Chemnitz: Ärzte für Sachsen – On Tour

Chemnitz: Ärzte für Sachsen – On Tour

„Chemnitz - Geheimtipp für Mediziner". Unter diesem Motto wollen das Netzwerk „Ärzte für Sachsen" und die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE) junge Mediziner für Chemnitz begeistern. Gemeinsam laden sie daher am Samstag, dem 25. Mai 2019, Medizinstudierende aus Dresden und Leipzig ein, um Chemnitz als spannenden Lebens- und Arbeitsort kennenzulernen.

Bei dem Format „Ärzte für Sachsen - On Tour" geht es wie immer um berufliche Perspektiven für Medizinstudierende und junge Ärzte in den Krankenhäusern und Praxen. Die regionalen Krankenhäuser mit ihren Weiterbildungsassistenten und niedergelassene Ärzte stellen dafür die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsangebote vor.

Die Tour nach Chemnitz ist zugleich eine gute Gelegenheit, die Stadt besser kennenzulernen. Man bekommt unter anderem einen exklusiven Einblick in den Technologiestandort Chemnitz. Mediziner und Forscher stellen aktuelle Life Science Projekte vor, bei denen sie medizinische Sachverhalte in Zusammenhang mit technischen Innovationen erproben.

Danach geht es in die Chemnitzer City. Beim gemeinsamen Besuch des Hutfestivals mit eigenem Meetingpoint können die jungen Mediziner mit den erfahrenen Kollegen vor Ort ins (Fach-)Gespräch kommen.

Und wer dann noch mag, kann nach dem Ende der „Ärzte für Sachsen - On Tour" weiter die Stadt und das Festival erleben. Für die spätere Heimreise übernimmt CWE die Zugkosten.

  • Start: 9.00 Uhr am Uniklinikum Dresden und Leipzig
  • Ende: gegen 18.00 Uhr Ankunft am Uniklinikum Dresden und Leipzig
  • Kosten: für Medizinstudierende kostenfrei
  • Anmeldung: infoaerzte-fuer-sachsende | 0351 8267-136